A A A

Medizinische Physik

Herzlich Willkommen in der Arbeitsgruppe Medizinische Physik in der Partikeltherapie

Schwerpunkte unserer Forschungstätigkeit am MIT ist die Weiterentwicklung und Optimierung der Bestrahlungstechniken mit Protonen und Kohlenstoff-Ionen sowie die Verbesserung der klinischen Dosimetrie. Grundlage unserer Arbeiten sind dabei typischerweise Monte-Carlo Simulationen, in denen der Teilchentransport in beliebigen Medien mit höchster Präzision berechnet werden kann. Derzeit werden insbesondere die folgenden Projekte bearbeitet:

  • Entwicklung von 3D-Reichweitenmodulatoren für eine beschleunigte Bestrahlung bewegter Tumoren
  • Energie- und Reichweitenmodulation von Protonen und Ionen beim Durchgang durch stark inhomogenes Gewebe (z.B. Lungengewebe)
  • Monte-Carlo Simulationen auf zellulären Skalen (Mikro- und Nanodosimetrie)
  • Referenzdosimetrie in der Partikeltherapie

Aktuelle Publikationen der Arbeitsgruppe Medizinische Physik finden Sie unter folgendem Link

Kontakt:

Prof. Dr. rer. nat. Klemens Zink
Wissenschaftlich-Technischer Direktor
Tel: 06421 58- 66006
E-Mail: klemens.zink(at)uk-gm.de